MENÜ
Logo
Image

IHRE SUITE DIREKT AM WÖRTHERSEE

image

DER WOHL SCHÖNSTE PLATZ AM WÖRTHERSEE.

Privat und apart – so erleben Sie den Wörthersee in einer aenea Suite. Freuen Sie sich auf diesen idealen Rückzugsort am Cap Sekirn bei Reifnitz. Denn das charmante, reduzierte Design der Wohn- und Schlafräume, die Fensterfronten und die Terrassen lenken den Fokus auf den Hauptdarsteller eines perfekten Urlaubs: den Wörthersee.
Ein verglaster Panoramalift führt direkt zum Badestrand und zur Marina-Anlage. Auf der großzügigen Liegewiese können Sie herrlich ausspannen, in der südlichen Sonne und der herrlichen Luft aufatmen. Und der Sprung ins kühle Nass ist ideal vom Badesteg.
Die Lobby und das Restaurant GEKÜSST befinden sich im Erdgeschoß. Die siebzehn modernen Suiten verteilen sich über mehrere Stockwerke. Für Sportbegeisterte gibt es einen hauseigenen Tennisplatz sowie einen Fitnessraum. Und wenn Sie einmal nicht im See schwimmen wollen, sorgen eine Poolanlage und die Seesauna im Strandhaus für Abwechslung.
Im Restaurant GEKÜSST genießen Sie das Frühstück. Und ab 17:00 Uhr verwöhnt Sie Mischa Bauer und sein Team mit feinen Speisen, österreichischen und internationalen Weinen und eleganten Cocktails.

Die Annehmlichkeiten


Für den maximalen Wohlfühlfaktor sorgen

  • EIN BADESTRAND MIT BADESTEG

  • EIN AUßENPOOL

  • EIN POOLGEBÄUDE INKLUSIVE FITNESSCENTER

  • EIN HAUSEIGENER TENNISPLATZ

  • EIN STRANDHAUS INKLUSIVE SEESAUNA

  • EINE GROßZÜGIGE MARINAANLAGE

DIE UMGEBUNG

Sie wollen nicht nur das süße Leben am See genießen? Dann gibt es rund um den Wörthersee auch so einiges zu sehen. In Klagenfurt zum Beispiel spazieren Sie im Minimundus von einer internationalen Sehenswürdigkeit zur anderen. Und gleich nebenan entdecken Sie die Schönheit von Schlangen oder Spinnen im Reptilienzoo Happ. Heimische Tiere bestaunen Sie im Tierpark Rosegg. Und den Flug der Wildvögel beobachten Sie am besten in der Adlerarena der Burg Landskron bei Villach.
Kulturelle Schätze bergen die Wallfahrtskirche Maria Wörth und der Dom zu Gurk. Oder Sie bevorzugen zeitgenössische Kunst. Die wird im Museum Moderner Kunst Kärnten in Klagenfurt, im Museum Liaunig in Neuhaus und in den Klagenfurter, Villacher und Gmünder Galerien gezeigt.
Mutige wagen einen Tandemparagleitsprung von der Gerlitzen ins Tal. Tief in den Berg fahren Sie in den Schaubergwerken Terra Mystica und Montana. Ein ganz besonderes Naturschauspiel bieten die Obir Tropfsteinhöhlen. Und wenn Sie hoch hinaus wollen, dann werden die Malta Hochalmstraße mit der Aussichtsplattform auf der Kölnbreinsperre, die Nockalmstraße oder die Glockner Hochalpenstraße zum Erlebnis.

 

 

EIN PERFEKTER URLAUB

REIFNITZ AM WÖRTHERSEE

TRAUMHAFTE NATURKULISSE

Das Cap Sekirn bei Reifnitz ist Ihr idealer Urlaubsort: vor Ihnen liegt der malerische Wörthersee, über Ihnen strahlt die Sonne am blauen Himmel und hinter Ihnen erstrecken sich sanfte, grüne Hügel mit einem markanten Aussichtsturm, dem Pyramidenkogel. Bei klarer Sicht blicken Sie von dort weit über das Land und seine Bergwelt. 
Der Wörthersee ist nicht nur der größte See Kärntens, er zeichnet sich auch durch seine wohlige Wärme und die exquisite Wasserqualität aus. Und auch der Blick vom See aus – von einem Linienschiff oder einem Taxiboot – ist unübertroffen. 
Wenn sich ein kurzes, sommerliches Wärmegewitter ereignet, türmen sich spektakuläre Wolkengebilde über dem See. Und der besondere Duft der Natur im Regen wird Ihnen garantiert noch lange in Erinnerung bleiben.

FASZINIERENDES FARBENSPIEL

Wasserfarbe ist Wasserfarbe? Mitnichten! Je nach Tageszeit erleben Sie am Wörthersee ein faszinierendes Farbenspiel. In der Früh zeigt sich das Wasser in eine kräftigen Azur. Um die Mittagszeit strahlt es in einem herrlichen Türkis. Und in späteren Abendstunden beeindruckt ein extravagantes Saphirblau.

BESONDERE JAHRESZEITEN

Segeln, Surfen, Wasserski, Wakeboard, Stand Up Paddling oder Fallschirmfliegen – Sport am Wasser macht im Sommer immer Spaß. Und wenn Sie einen Tag das Blau gegen ein Grün eintauschen möchten, erwarten Sie mehrere Golfanlagen rund um den See. 
Die idyllische Naturkulisse verlangt nach Entschleunigung und Langsamkeit. Deshalb starten Sie im Herbst am besten eine Wander- oder Radtour rund um den See, um die Schönheiten der Landschaft voll auszukosten.

MONDÄNE ABWECHSLUNG

Wenn Sie für einen Abend die Privatheit Ihres Domizils verlassen möchten, ist das nahe Velden der Hotspot mit exquisiten Restaurants und Bars sowie schicken Boutiquen. Oder Sie schlendern durch die beeindruckende Altstadt Klagenfurts.

image